• Zum Jahresende lassen wir es noch mal richtig krachen, denn wir haben das Lumpenpack als feature artist zu Gast und das bedeutet Konfettimoschpit und Steilgehtagaction. Unser Lieblingsduo heizt ordentlich ein und dann dürft ihr euch auf ein phantastisches Line-Up freuen.

    • t.b.a.

    • t.b.a.

    • t.b.a.

    • t.b.a.

    Im Wettbewerb mit dabei:
    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

  • Freut euch auf die inoffizielle Abschlussveranstaltung der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam.
    In der Woche vor unserem Slam findet der Slam 2017 in Hannover statt. Die besten Slam Poet*Innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpfen um den Einzel- und den Teamtitel und das beste daran: die besten und durchgefeiertsten von ihnen kommen nach dem Finale am Samstag noch bei uns in Göttingen vorbei.
    Wir packen alle, die nach der Finalparty noch halbwegs stehen und reden können in unser Auto und ab geht's gen Göttingen
    Also freut euch auf ein Überraschungslineup der Extraklasse.

    Ansonsten alles wie immer: Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik

  • Poetry Slam im Jungen Theater

    24.September, 20 Uhr

    Wir freuen uns euch alle nach der langen Sommerpause zum Poetry Slam im Jungen Theater begrüßen zu dürfen. Als featured artist haben wir dieses mal mit Luzy eine musikalische Einstimmung für den Abend aus Göttingen zu Gast.

    • Markus Riks (Erlangen)

    • Julia Dorsch (Berlin)

    • Aron Boks (Berlin)

    • t.b.a.

    Im Wettbewerb dürft ihr euch u.a. freuen auf:
    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

  • Vorhang auf für unseren letzten Slam vor der Sommerpause, der mit einem hervorragenden Sommerlineup aufwartet. Als featured artists haben Simon Slomma aus Bonn zu Gast. Einigen vielleicht noch vom letzten Slam als Teil des Liedermacher-Rap-Duos Simon und Ingo bekant, weiß er auch solo auf der Bühne zu überzeugen mit Witz, Gitarre und Wortsinn.

    • Piet Weber (Berlin)

    • Paul Bokowski (Berlin)

    • Fabian Navarro (Wien)

    • t.b.a.

    Im Wettbewerb mit dabei:
    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

  • Wir laden herzlichst ein zu unserem Poetry Slam im Mai. Als featured artists haben wir das hervorragende Liedermacher-Rap-Duo Simon & Ingo aus Bonn zu Gast. Die beiden haben ihr neues Album im Gepäck, auf dem sie sich wortgewandt gegen ungerechtfertigte und gerechtfertigte Jobabsagen wehren, den Geschichten alter Wände nachforschen und über die Existenzbegründung durch Cocktails nachdenken.

    Die Infos zum Wettbewerb folgen in Kürze.

    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

  • Bühne frei für den 4. Poetry Slam 2017. Ein featured artist steht dieses mal leider noch nicht fest, aber ihr könnt euch angenehmst überraschen lassen und euch ansonsten über und auf unser hervorragendes line-up freuen, denn im Wettbewerb sind mit dabei:

    • Nano Miratus(Schneedörfl)

    • Henrik Szanto (Wien)

    • Mario Tomic (Graz)

    • Anna-Lena Obermoser (Graz)

    • Marten de Wal (Gießen)

    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

  • Vorhang auf für den 3. Poetry Slam im Jahr 2017. Als featured artist haben wir den phantastischen Singer&Songwriter Matze Remmert aus Kassel zu Gast und wer letztes Mal dabei war, weiß bereits auf was man sich freuen kann, hat er doch in der zweiten Hälfte für unseren damals erkrankten featured zwei Lieder zum Besten gegeben. Wer ihn nun wiedersehen und ganz neu erleben will, sollte auf jeden Fall dabei sein.

    • Florian Wintels

    • Luca Swieter

    • Meral Ziegler

    • Piet Weber

    • Florian Stein

    Im Wettbewerb mit dabei:
    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

  • Poetry Slam im Jungen Theater

    26. Februar, 20 Uhr

    Wir laden herzlichst ein zum zweiten Poetry Slam im Jahr 2017. Als featured artist haben wir Tilman Claas aka. Lampe zu Gast. Der Singer-Songwriter besticht durch tragisch-komische Texte mit melancholschen Witz, begleitet durch Schrammelgitarre und Rock’n’Roll Attitüde.

    • Daniel Wagner (Heidelberg)

    • Julia Szymik (Marburg)

    • Volker Surmann (Berlin)

    • Eva Matz (Bremen)

    • Conni Fauck (Dortmund)

    • Andreas Arnold (Wetterau)

    Im Wettbewerb mit dabei:
    Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

    Einlass: 19.30 Uhr
    Beginn: 20 Uhr
    Preise: 9€/ ermäßigt 7€

    Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

    In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

(C) 2014 PoetrySlam Göttingenzuletzt aktualisiert: 12.12.2017