Poetry Slam im Jungen Theater

27. September, 20 Uhr

Nach der Sommerpause melden wir uns zurück mit dem 1. Poetry Slam des Wintersemesters und machen die Theaterbühne mit Texten und Poesie unsicher.

Mit dabei sind u.a.:

  • Volker Surmann (Berlin)

  • Florian Wintels (Bad Bentheim)

  • Piet Weber (Berlin)

  • Tanasgol Sabbagh (Friedberg)

  • Thorben Schulte (Göttingen)

Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Preise: 9€/ ermäßigt 7€

Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.
Außerdem können Tickets online erworben werden, dort werden aber extra Gebühren fällig:
http://shop.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213

In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

(C) 2014 PoetrySlam Göttingenzuletzt aktualisiert: 22.10.2019