Poetry Slam im Jungen Theater

29. März, 20 Uhr

Beim dritten Poetry Slam 2015 wird es mal wieder musikalischer, denn als featured artists haben wir mit dem Liedermacherduo byebye aus Leipzig die Shootingsstars der Song Slam und Liedermacherszene bei uns zu Gast. Die zwei Jungs mit zwei Gitarren und Songs zwischen melancholisch und heiter, verträumt und nachdenklich, bewegt und bewegend werden uns den Abend über begleiten. Einen ersten Eindruck kann man heir gewinnen:
https://www.youtube.com/watch?v=4k6IpXGXUYw

Und damit uns das Krankheitspech nicht wieder so erwischt wie beim letzen Slam, haben wir dieses mal etwas breiter eingeladen.

  • Volker Surmann (Berlin)

  • Zoe Hagen (Berlin)

  • David Friedrich (Hamburg)

  • Nick Pötter (Berlin)

  • Lisa Eckhart (Berlin)

  • Jule Eckert (Berlin)

  • Josefine Berkholz (Leipzig)

Im Wettbewerb mit dabei:
Für alle lokalen Poetinnen und Poeten, die selber mit ihren eigenen Texten beim Poetry Slam im Jungen Theater auftreten wollen, gibt es die offene Liste. Dafür einfach an der Abendkasse eintragen.

Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse für 8€ ermäßigt 6€.

In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der fg/bg germanistik

Diesen Artikel kommentieren >>
(C) 2014 PoetrySlam Göttingenzuletzt aktualisiert: 22.10.2019