Vorhang auf für unseren letzten Slam vor der Sommerpause, der mit einem hervorragenden Sommerlineup aufwartet. Als featured artists haben Simon Slomma aus Bonn zu Gast. Einigen vielleicht noch vom letzten Slam als Teil des Liedermacher-Rap-Duos Simon und Ingo bekant, weiß er auch solo auf der Bühne zu überzeugen mit Witz, Gitarre und Wortsinn.

  • Piet Weber (Berlin)

  • Paul Bokowski (Berlin)

  • Fabian Navarro (Wien)

  • t.b.a.

Im Wettbewerb mit dabei:
Alle, die mit ihren selbstgeschriebenen Texten auftreten wollen, sind herzlich eingeladen, sich am Eingang auf der offenen Liste einzutragen. Es gelten die üblichen Bedingungen: 7 Minuten Zeit – Selbstverfasste Texte – Keine Requisiten – Keine Kostüme

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Preise: 9€/ ermäßigt 7€

Karten gibt es im Vorverkauf an der Kasse des Jungen Theaters und an der Abendkasse. Die Kasse hat Dienstag-Samstag von 11-14 Uhr und 1 Std. vor Vorstellungsbeginn geöffnet.

In Kooperation mit litlog, dem Jungen Theater und der BG/Fg Germanistik.

(C) 2014 PoetrySlam Göttingenzuletzt aktualisiert: 18.09.2017